[text]

Schwedische Mode

Auch wenn sie extrem mode- und trendbewusst sind, haben Schweden Kleidung gegenüber eine praktische Grundhaltung. Wenn wir uns schick machen, halten wir uns dennoch im Rahmen. Der Unterschied zwischen dem, was wir auf der Arbeit, in unserer Freizeit und auf Festen tragen, ist nicht allzu groß.

  • “Ecoluxury” by Swedish designer Camilla Norrback
  • Swedish design label Acne
  • Swedish design label House of Dagmar
  • Swedish designer Anna Holtblads Brand Store
  • Swedish design label Whyreds flagship store
  • Fifth Avenue Shoe Repair at Södermalm, Stockholm
  • Swedish disign label Odd Molly
  • Nudie one of many Swedish jeans design labels
  • Gothenburg based Swedish design label Stylein
  • Vintage shopping in Stockholm, “Herr Judit”
  • Vintage by Swedish fashion brand Filippa K

“Ecoluxury” by Swedish designer Camilla Norrback

Frauen, die sich auskennen

Cia Jansson, Moderedakteurin und CD bei Elle: „Stockholms zahlreiche Designer haben ihre eigenen Geschäfte, in denen Sie sich deren gesamte Kollektion ansehen können, wie z. B. Rodebjer, Whyred, Nakkna, Fifth Avenue Shoe Repair, Carin Wester, Anna Holtblad, die Schmuckdesigner David & Martin und viele andere. Acne ist natürlich das Flagship – sie haben gezeigt, dass es möglich ist, auf dem internationalen Markt eine Marke aufzubauen, die auf einer Jeanskollektion basiert. Cheap Monday mit seinen Weekday Geschäften ist ein anderes Phänomen. Und nicht zu vergessen, größere, bereits etablierte Marken wie Filippa K, Tiger of Sweden und J. Lindeberg und natürlich  H&M, das es überall gibt."

Die Trendsetterin

Trendsetterin Elin Af Klintberg, Chefredakteurin bei Plaza Magazine und Plaza Deco: „Meine schwedischen Lieblingsmarken sind Acne, Rodebjer, Whyred, Fifth Avenue Shoe Repair, H&M und COS".

Ein Mann mit Geschmack

Schwedische Männer sind für ihren guten Geschmack bekannt. Ihr Alphamann, Peter Lilliehöök, Chefredakteur beim Connoisseur Magazine empfiehlt:  „Marken wie J. Lindeberg und af Klercker. Und bei Linnea Braun gibt es tolle Hemden. Welche schwedische Marke mir momentan am besten gefällt? Ich würde sagen Nikolaj d'étoiles. Und dann bin ich ein großer Fan von Jeans von Nudie und Acne. Diese Marken haben eine fantastische Passform.“  Wo findet man Vintage und Ungewöhnliches? Lilliehöök geht gerne zu Herr Judit und Grandpa auf Södermalm.

Unbedingt aus Schweden mitnehmen

Martin Bundock von der führenden PR-Firma A.World.Beneath hat die heißesten Marken im schwedischen Modeblock Denim Demon aufgelistet: NEUW, Denim is Dead, Nudie, Acne, Hernandez Cornet, Altewai. Saome, Local Firm, Nhu Duong und natürlich Swedish Hasbeens und Rodebjer.

Art glass in Glasriket/Kingdom of Crystal

Das weltberühmte schwedische Glas

Das Glasreich (Glasriket) ist der Ort, an dem das weltberühmte schwedische Glas wie Kosta Boda und Orrefors hergestellt wird. Hier können Sie Glashütten und Glasstudios besuchen, Ihr eignes Glas blasen und in einem Hotel mit Glasbar und Unmengen von Glaskunst übernachten.

Different Swedish design at Designtorget store

Schwedisches Design

Der beste Ort, schwedisches Design zu erleben und einzukaufen ist natürlich Schweden.

Nachhaltige Mode und königliches Vintage in Stockholm
Die Designerin Matilda Wendelboe präsentiert im jungen und kreativen Stockholmer Stadtteil „Södermalm“ ihre neue Kollektion „Cradle to Cradle“. Die Kollektion ist weltweit die erste komplett recyclebare Kollektion, gemacht aus biologisch abbaubaren bzw. wiederverwertbaren Materialien.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden