[text]

Kinderfreundliche Museen

Die Museen in den drei Großstädten sind an den Wissensdurst und die Neugierde von Kindern angepasst, d. h. es gibt jede Menge zu sehen und vor allem zu TUN.

  • Science and Discovery Center Universeum, Gothenburg
  • Tom Tits Experiment just outside Stockholm
  • Junibacken in Stockholm
  • Malmö Museums at Malmöhus castle

Science and Discovery Center Universeum, Gothenburg

Stockholm

Steigen Sie an der Haltestelle Slussen in die Buslinie 2 ein und fahren Sie mit den Kindern ins Spielsachenmuseum (Leksaksmuseet) auf der Insel Södermalm. Dort gibt es Meccano (erinnern Sie sich?), Lego, Barbie (und vielleicht sogar Ken), Playmobil, ein Kindertheater, das Mickey Mouseum, Dampfmaschinen, Modelleisenbahnen und vieles mehr. Vermutlich wird es Ihnen mindestens genauso gut gefallen wie Ihren Kindern.

Gleich nebenan, jedoch im selben Eingang, liegt das Stockholmer Transport-Museum (Spårvägsmuseet). Dort können Sie sich über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs in Stockholm informieren, in einer U-Bahn und einem alten Zug fahren, Zugschaffner sein (nur für Kinder, sorry!) und unterschiedlichste Züge, Straßenbahnen, U-Bahnen und Busse bestaunen.

Schwedens Naturhistorisches Museum beherbergt den einzigen ausgestopften Blauwal der Welt. Keine Ahnung, warum. Unser Vorschlag: besuchen Sie mit Ihren Kids dieses beeindruckende Gebäude in der Nähe der Stockholmer Universität und bestaunen Sie ihn und all die anderen ausgestopften Tiere der Sammlung. Und buchen Sie Tickets für Cosmonova, eine gigantische Kuppel, in der Sie 3-D-Filme mit Titeln wie „Monster der Tiefe“, „Born to be Wild“ und „Die Entdeckung des Universums“ ansehen können. Die Ausstellungen „Wunder des menschlichen Körpers“, „Klima Erde“ und „Schwedische Natur“ sind überzeugend und konkret.

Skansen auf der Insel Djurgården ist das größte Freilichtmuseum der Welt mit über 150 Gebäuden, die aus ganz Schweden zusammengetragen wurden. Tauchen Sie ein in ein lebendiges Schweden vergangener Tage mit Glasbläsereien, Bäckereien, Bauernhöfen, einem Sami Dorf, einem Marktplatz, Geschäften etc. Außerdem gibt es dort einen Zoo, ein Aquarium, einen Kinderzoo und einen nostalgischen Vergnügungspark. Es lohnt sich, im Skansen einen Tag zu verbringen. Wir wissen, dass uns Ihre Kinder zustimmen werden.

Und auf der Insel Djurgården liegt das einmalige Vasa Museum, in dem das einzige komplett erhaltene Schiff aus dem 17. Jahrhundert ausgestellt ist. Direkt neben dem Vasamuseum liegt Junibacken, zugegeben, es ist zwar kein Museum, aber eine vergnügliche Hommage an die Figuren aus Astrid Lindgrens Kinderbüchern. Wenn Sie sich für die Geschichte der Wikinger interessieren, müssen Sie unbedingt Birka auf der Insel Björkö besuchen. Zurück in der Stadt geht‘s weiter zum Stockholm Stadsmuseum und seiner Markt-Ausstellung (Torget), die speziell für Kinder konzipiert wurde.

Göteborg

Das Universeum ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Knaller. In dem interessanten, auf sieben Stockwerke verteilten Erlebniscenter werden sieben Ausstellungen gezeigt: „Gefährliche Schönheiten“, „Naturschutzprojekte“, „Regenwald“, „Ozeane“, „Der Weg des Wassers“,  „Kaleido“ und „Explora“. Die Ausstellungen sind konkret und die Kinder können experimentieren, im Inneren eines Raumschiffs herum klettern und sich in den verschiedenen Zonen austoben. Für ein echtes Wow-Erlebnis sind „Ozeane“, der „Regenwald“ und der „Weg des Wassers“ die richtigen Anlaufpunkte. Wenn Sie einen unvergesslichen Ausflug machen und endlich Fragen wie „Mama, Papa, was ist der Unterschied zwischen einem Frosch und einer Kröte?“ beantworten können wollen, statten Sie dem Universeum zusammen mit Ihren Kindern einen Besuch ab.

Wer sich wie ein Seemann fühlen und gleichzeitig etwas lernen will, ist im Göteborger Maritimes Abenteuer-Center am Packhuskajen (Kai) genau richtig. Zu der Flotte aus 20 Museumsschiffen gehören ein U-Boot, Zerstörer, Minenboote und Feuerlöschboote. Zahlreiche interaktive und andere maritime Aktivitäten inklusive. Mit der Göteborger CityCard ist der Eintritt frei.

Andere Museen für Kinder in Göteborg sind: Aeroseum, Weltkurlturerbemuseum, das Göteborger Museum für Naturgeschichte und Göteborger Stadtmuseum.

Malmö

Im Malmöer Schloss (Malmöhus Slott), einer Zitadelle mit Wassergraben, sind verschiedene der größten Museen der Stadt untergebracht, einschließlich des Kunstmuseums, dem Stadtmuseum und dem Museum für Naturgeschichte. Zur Dachorganisation der Malmöer Museen gehören auch das Haus der Technik und Seefahrt (Teknikens och Sjöfartens Hus) sowie zahlreiche andere Museen, die über ganz Malmö verteilt sind.

Von den oben genannten Museen ist das Museum für Naturgeschichte für Kinder am interessantesten, in dem eine Sammlung lebensechter, ausgestopfter Tiere, Vögel und geologische Exponate (nicht ausgestopft) bestaunt werden kann. Die Höhepunkte des Besuchs sind für Kinder das Nachthaus mit exotischen Amphibien und das fantastische Aquarium mit Korallenriffen und tropischen Fischen.

Ein unvergesslicher Tag für die ganze Familie, auch bei schönem Wetter.

Insane, a new attraction at Gröna Lund, Stockholm

Themen- und Vergnügungsparks

Sind Sie mit Ihren Kindern in Schweden unterwegs und haben Sie das ewige „Mama, ich will mir keine Geschäfte mehr ansehen“ oder „Papa, müssen wir schon wieder Angeln gehen?“ satt? Dann sollten Sie sich über die schwedischen Vergnügungs- und Themenparks informieren, die dieses Problem ein für alle Mal lösen können.

Liseberg amusement park in Gothenburg

Liseberg

Nordeuropas größter und vermutlich bester Vergnügungspark.

Alfons Åberg

Willi Wiberg bekommt in Göteborg ein Zuhause

Willi Wiberg, der im schwedischen Original Alfons Åberg heißt und aus der Feder der Autorin Gunilla Bergström stammt, feiert 2012 sozusagen seinen 40. Geburtstag

New gardens at Astrid Lindgrens Näs in Småland

Barfußgärten und Abendtheater in Småland

Wer glaubt, Astrid Lindgrens Geburtsort Vimmerby sei nur für Familien mit Kindern eine Reise wert, muss umdenken: In der kleinen småländischen Stadt gibt es auch für Erwachsene viel rund um Leben und Werk der weltberühmten Autorin zu entdecken.

Informieren Sie sich auf den Webseiten der hier genannten Museen über Öffnungszeiten und Eintrittspreise.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden