[text]

Externe Links

Ökotourismus

Schweden war nach Australien das zweite Land der Welt, in dem Ökotourismus als Paketreise angeboten wird. Schweden hat zudem als erstes Land Europas das Öko-Siegel Nature’s best (Naturens Bästa) entwickelt, das die ökologische Qualität der ca. 147 Ferien- und Aktivitätsangebote von 87 zertifizierten Anbietern im ganzen Land sicherstellt.

Das heißt, dass Sie sicher sein können, dass das Unternehmen einem strengen Verhaltenskodex folgt und Sie einen wichtigen Beitrag für die Umwelt an Ihrem Reiseziel leisten, wenn Sie einen Aufenthalt über eines der an Nature’s best angeschlossenen Unternehmen buchen.

  • Nature's Best arrangement Eagle Safari in Skåne
  • Bear watching with Vargas, Hälsingland
  • Nature's Best arrangement JoPe Fors & Fjäll
  • Nature's Best arrangement Jokkmokkguiderna
  • Ecotourism by Nature’s Best - Birdsafari Sweden
  • Nature's Best arrangement Upplevelsebolaget, Smögen
  • Dogsledding with The Silent Way, Swedish Lapland
  • Nature's Best arrangement Nutti Sámi Siida, Lapland
  • Nature's Best arrangement in Swedish Lapland
  • Nature's Best arrangement Åre Sleddog Adventures
  • Nature’s Best arrangement Kolarbyn/Skogens Konung

Nature's Best arrangement Eagle Safari in Skåne

Verliebt in Schwedens Natur

Für einen normalen Schweden gibt es kaum etwas, das ihm heiliger ist als Zeit im eigenen Sommerhaus zu verbringen und in einem See oder im Meer zu baden – oder wilde Beeren und Pilze im Wald zu suchen und was man sonst noch draußen in der Natur unternehmen kann.

Genießen können sie (und auch Sie als Besucher) diese und viele andere Aktivitäten in der schwedischen Natur dank des schwedischen Allemansrätt, für das man an jedem Grenzübergang in roten Neonlettern Reklame machen sollte. Allemansrätt, zu Deutsch Jedermannsrecht.

Dieses einzigartige Gesetz gibt Ihnen das Recht, sich überall ungestört in der schwedischen Natur aufzuhalten, solange Sie sie so verlassen, wie Sie sie vorgefunden haben.

Ökotourismus in Schweden

Naturens Bästa Touren, Reisen und Aktivurlaube sind der beste Weg, Schwedens fantastische Natur, die Gewerbe, Menschen und deren Kultur vor Ort auf verantwortungsbewusste, umweltverträgliche Art zu erleben. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Reise über einen der zugelassenen Reiseveranstalter zu buchen.  Die Bandbreite der angebotenen Aktivitäten ist fantastisch: Hundeschlittenfahrten am Polarkreis, Floßfahrten in Värmland, Austern- und Hummersafaris in Westschweden, Meereskajak paddeln und vieles andere mehr. Wie gesagt, einfach fantastisch.

Halten Sie nach dem Umweltsiegel Ausschau!

Bevor Sie ein Hotel in Schweden buchen, tun Sie sich selbst und der Umwelt einen Gefallen und halten Sie nach Hotels mit Nordischem Umweltzeichen Ausschau. Mehr als 250 Hotels werden den strengen Anforderungen dieses nordischen Umweltzeichens gerecht und sind mit dem Umweltsiegel Schwan ausgezeichnet.

Wenn Sie in einem schwedischen Supermarkt oder Geschäft einkaufen, achten Sie auf das KRAV Gütesiegel für ökologisch produzierte Nahrungsmittel, die in Schweden sehr beliebt sind. Nahrungsmittel, die das KRAV-Siegel tragen, wurden auf umweltverträgliche, ethische Art produziert. Mehr Information über das Gütesiegel finden Sie hier.

Löschen Sie mit No-Label-Wasser Ihren Durst. In Schweden gibt es keine „kein Trinkwasser“-Schilder. Das Leitungswasser ist sauber und absolut trinkbar, egal an welchem Ort Sie sich in Schweden befinden. Nehmen Sie Ihre eigene Flasche mit und füllen Sie sie im Hotel - oder wo Sie sonst wohnen - auf und lassen Sie es sich schmecken. Die besten Dinge des Lebens sind bekanntlich kostenlos.

Stockholm, Göteborg und Malmö

Aber wie sieht es in den drei Großstädten Schwedens aus? Welchen Beitrag leisten sie zum Ökotourismus und für die Umwelt? 

Lesen Sie hier mehr über Europas erste grüne Hauptstadt Stockholm.

Klicken Sie hier, wenn Sie mehr über Göteborgs umweltverträgliche Touristikangebote, nachhaltiges Einkaufen und Öko-Guides erfahren möchten.

Klicken Sie hier, wenn Sie sich über die weltführende nachhaltige Entwicklung in Malmö informieren möchten.

 

Schweden verantwortungsvoll genießen. Wann?  Das ganze Jahr.

Tyresta National park, 20 km outside Stockholm

Schwedens fantastische Nationalparks

In den 28 Nationalparks Schwedens werden einzigartige Landschaften, Flora, Fauna und die Schönheit der Natur für Schweden und den Rest der Welt erhalten und geschützt. Sie sind Zufluchtsstätten für gefährdete Arten

©Plattform/Johnér

Newsletter bestellen

Bestellen Sie kostenlos den monatlichen E-Newsletter von VisitSweden und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden