[text]

Die schwedische Golf-Saison

Was der schwedischen Golfsaison an Länge fehlt, macht sie durch ihre Qualität wett. Schweden bietet Golfspielern ein mildes Klima, meist trockene Bedingungen und viele Stunden Tageslicht, d. h. exzellente Möglichkeiten, Golf zu spielen.

In der Provinz Skåne im Süden Schwedens beginnt die Golfsaison bereits in der ersten Aprilwoche. Im Takt mit den Frühlingstemperaturen, die immer weiter nördlich wandern, erwachen die schwedischen Golfer aus ihrem Winterschlaf und Ende Mai sind in den meisten Gegenden die Golfplätze in Betrieb.

  • Kalmar Golf Club in Småland

Kalmar Golf Club in Småland

Die Golfhochsaison ist im Juli, wenn in Schweden die Sommerferien beginnen. Golfspieler aus der ganzen Welt profitieren vom den sommerlichen Temperaturen, die zu dieser Zeit selbst in den nördlichsten Teilen des Landes herrschen. Und nördlich des Polarkreises können Sie sogar im Schein der Mitternachtssonne den Schläger schwingen, wo verwegene Golfspieler nach Mitternacht aufteen und dennoch ihre Runde in vollem Tageslicht abschließen können.

Wenn der Sommer endet und der Herbst Einzug hält, bietet Schweden Golfspielern mit seiner klaren, kühlen Herbstluft und der fantastischen Farbenpracht des leuchtenden Herbstlaubes einmalige Bedingungen. Auf den Inseln Öland und Gotland können Golfer bis spät ins Jahr hinein spielen, da die Meeresströmung die Inseln frostfrei hält.

Und für Golfspieler in Stockholm und Göteborg ist es nicht ungewöhnlich, entsprechend gekleidet bis in den November hinein zu spielen, am spätesten endet die schwedische Golfsaison jedoch dort, wo sie beginnt – in Skåne. Dort sind die Golfplätze nach wie vor geöffnet und auch Golfer aus Nordeuropa können die schwedische Golfsaison ausnutzen, die länger ist, als man vermuten würde.

Bro Hof Slott Golf Club, just outside Stockholm

Golfplätze in Schweden

Schweden bietet Golfspielern aufgrund seiner Geographie eine einmalige Variationsbreite. Vor allem drei Typen von Golfplätzen stehen Golfspielern zur Verfügung: „parkbana“, „skogsbana“ oder eine Kombination von beiden

Bro Hof Slott Golf Club, just outside Stockholm

Stockholm für Golfer

Golflegende Jack Nicklaus persönlich überwachte die Renovierungsarbeiten am Ullna Golf Club bei mehreren Besuchen in Stockholm in den letzten zwei Jahren. Mehr als 60 Golfplätze kann man innerhalb einer Stunde Fahrzeit von Stockholm aus erreichen.

Golf in Swedish Lapland

Golf am Polarkreis unter der Mitternachtssonne

In Nordschweden gibt es neun Golfclubs, die in der Nähe oder sogar nördlich des Polarkreises liegen. Und nur hier am Polarkreis können Sie von ca. Mitte Juni bis Mitte Juli (auf den nördlichsten Golfbahnen sogar noch länger) zu jeder Tages- und Nachtzeit spielen

Hills Golf Club

TOP10 – die schönsten Golfplätze Schwedens

Wir präsentieren Ihnen die zehn besten Golfplätze Schwedens nach Ansicht der Redaktion der schwedischen Ausgabe von Golf Digest. Die zehn Top-Plätze werden auch mit Bildern vorgestellt

In Zusammenarbeit mit:

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden