[text]

Floßfahrten

Ihr eigenes 18 m2 großes Holzfloß aus Baustämmen und Seilen zu bauen war noch nie so einfach.  Mehrere Veranstalter, vor allem in Värmland, haben sich auf Floßurlaube spezialisiert und schicken Sie mit einem Guide und Proviant auf eine Floßfahrt, die von einem Tag bis zu einer Woche dauern kann.

  • Timber rafting by Nature’s Best

Timber rafting by Nature’s Best

Wo?

Der Fluss Klarälven wurde bis 1991 zum Flößen und Triften von Holzstämmen verwendet. Heute sind es die „Freizeitflößer“, die sich gemächlich an Dörfern, Wäldern und Ackerland den Fluss hinunter treiben lassen.

DIY Floßbau

Es erfordert ein wenig körperlichen Einsatz, um Ihr eigenes Floß zu bauen (Verwöhnte können ein bereits fertiges Floß bekommen), aber dann können Sie in bester Huckleberry-Finn-Manier den Fluss hinuntertreiben.

Sehen & Tun

Hier gibt es jede Menge Biber und Flüsse, in denen es von Fischen wimmelt. Also nehmen Sie Ihr Fernglas und eine Angel mit.

Zelten am Flussufer

Die Nächte verbringen Sie im Zelt auf dem gut vertäuten Floß oder an Land. Die Mahlzeiten bestehen aus dem, was Sie als Proviant eingepackt haben.

Gut zu wissen:

Startpunkt: Gunnerud, 95 km nördlich von Karlstad.
Die Touren dauern von einem Tag bis zu einer Woche.
Vergessen Sie die Stange und die Paddel nicht.
Und achten Sie auf Sandbänke und überhängende Äste.

Wann?

Juni bis August.
Kayaking in Värmland

Auf dem Wasser durch Schweden: Surftipps für Kanu- und Kajakfahrer.

Schwedens Kanustrecken führen u.a. durch das ungezähmte Lappland, liegen an der wilden Westküste oder im malerischen Värmland, dem Eldorado für Kanuten schlechthin.

Kayaking at Island Borgen in Stockholm archipelago

Kanu- und Kajaktouren

In Schweden gibt es ca. 100.000 Seen, Hunderte von Flüssen und 3.000 km Küste, die Ihnen das Herz höher schlagen lassen. Und vor der Küste liegen Schärengärten, die Paddler andächtig werden lassen. Kommen Sie im Sommer mit Freunden und Familie nach Schweden und entdecken Sie das Land vom Kanu oder vom Kajak aus. 

Floßfahrten auf dem Klarälven zählen zu den „50 Tours of a Lifetime“
Was wir schon lange geahnt haben, wurde vom National Geographic Traveler bestätigt: Eine Floßtour auf dem mittelschwedischen Fluss Klarälven muss man ganz einfach einmal erlebt haben. Der  National Geographic Traveler zählt eine solche Tour in diesem Jahr (2013) zu den „50 Tours of a Lifetime“. Ein weiterer Pluspunkt: Die Angebote des Veranstalters Vildmark i Värmland sind nach dem schwedischen Ökotourismussiegel Naturens Bästa zertifiziert und das bedeutet einmalige Naturerlebnisse ganz ohne schlechtes Gewissen.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden