Abenteuer & Sport

  • Rock climbing in Bohuslän
    Rock climbing in Bohuslän

    © Staffan Widstrand/imagebank.sweden.se

  • Dog sledding in Swedish Lapland
    Dog sledding in Swedish Lapland

    © Staffan Widstrand/imagebank.sweden.se

  • Skiing in Åre
    Skiing in Åre

    © Henrik Trygg/imagebank.sweden.se

  • Kayaking in Stockholm archipelago
    Kayaking in Stockholm archipelago

    © Henrik Trygg/imagebank.sweden.se

[text]

Orte

Abenteuer und Sportaktivitäten in Schweden sind aus offensichtlichen Gründen jahreszeitabhängig, und Frühling und Sommer beginnen im Norden und in Schwedisch Lappland später als in Mittel- oder Südschweden. Während Golfer auf einem der besten Golfplätze Europas in den südlichen Provinzen Halland und Skåne bereits im April/Mai den Schläger schwingen, kann man im Norden nach wie vor Ski fahren.

Im Winter können Sie in Schweden Ski fahren, Eislaufen, mit dem Hundeschlitten fahren und andere Wintersportarten ausüben, im Frühling/Sommer können Sie die Westküste mit dem Kajak erkunden, im Abisko Nationalpark in Schwedisch Lappland wandern oder in der Provinz Värmland mit dem Floß gemächlich den Fluss hinuntertreiben.

Coast2Coast – between Kalmar and Varberg

Der Weg ist das Ziel

400 Kilometer in zwei Wochen mit Unbekannten. Nur das Ziel ist klar: von Kalmar nach Varberg wandern. Jeder muss für sich alleine den richtigen Weg finden. Johanna Straub hat sich für NORR auf den Weg ins Ungewisse begeben. Und erstaunliche Erfahrungen gemacht. Eine Reportage aus NORR - das Skandinavienmagazin.

View over Riddarholmen in Stockholm

Die 10 Lieblingsorte der Schwedenurlauber

Quirliges Stadtleben oder verträumtes Hinterland, Museum oder Erlebnispark, Oper oder Naturschauspiel – Urlaub in Schweden ist so vielseitig, dass wirklich für jeden etwas dabei ist. Welche Orte die beliebtesten sind und was man hier gesehen und erlebt haben muss, haben Schwedenfans jetzt im Internet auf Tripadvisor entschieden.

Kayaking in West Sweden

Westschweden ist wie fürs Paddeln gemacht

Die Küste von Bohuslän ist wie geschaffen fürs Paddeln. Es gibt keine starken Strömungen oder Tidegewässer, dafür aber 8.000 Inseln, Inselchen und Felsen, die vom Kajak aus entdeckt werden wollen. In einem davon könnten Sie sitzen … Wie wär’s?

Nature's Best arrangement Fjällhästen in Lapland

Reiterferien in Schweden

Ein Himmelreich für Pferde – Schweden ist eines der Länder mit der höchsten Pferdedichte per Einwohner in Europa.

Golf in Swedish Lapland

Golf am Polarkreis unter der Mitternachtssonne

In Nordschweden gibt es neun Golfclubs, die in der Nähe oder sogar nördlich des Polarkreises liegen. Und nur hier am Polarkreis können Sie von ca. Mitte Juni bis Mitte Juli (auf den nördlichsten Golfbahnen sogar noch länger) zu jeder Tages- und Nachtzeit spielen

Eye contact, in Skåne

Entdecke deine „Schwedischen Momente“

Die ganz besonderen, kleinen Momente aus Harmonie und Freude sind es, die das Sommer-Feeling eines Schweden-Urlaubs so unvergesslich und zu etwas ganz Besonderem machen. Und die können so individuell und unterschiedlich sein, wie das Land und seine Einwohner selbst.

Fishing in Sweden

Hechtangeln in Schweden

Schweden zählt zu einem der besten Hechtreviere der Welt. Grund genug für jeden, der gern mal die Angel auswirft und sie mit einem dicken Fang am Haken wieder einholt, hier auf Hechtjagd zu gehen.

Kayaking at Island Borgen in Stockholm archipelago

Kanu- und Kajaktouren

In Schweden gibt es ca. 100.000 Seen, Hunderte von Flüssen und 3.000 km Küste, die Ihnen das Herz höher schlagen lassen. Und vor der Küste liegen Schärengärten, die Paddler andächtig werden lassen. Kommen Sie im Sommer mit Freunden und Familie nach Schweden und entdecken Sie das Land vom Kanu oder vom Kajak aus. 

 

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden