[text]

Wanderwege

Schon von dem legendären Königspfad (Kungsleden) in Europas letzter Wildnis in Swedish Lapland gehört? Oder von den Wanderwegen in Blekinge, Skåne und Halland im milderen Süden? Oder der in der Ostsee gelegenen Insel Gotland oder von der Westküste und ihrem Schärengarten? Lesen Sie weiter.

  • Hiking in Sarek, Swedish Lapland

Hiking in Sarek, Swedish Lapland

Die meisten der fast 400 Wanderwege, die Schweden durchziehen, sind gut gekennzeichnet und von 350 gepflegten Hotels, Bergstationen und Hütten gesäumt. Diese werden von dem hervorragenden STF betrieben – einer fantastischen Ressource für Wanderer und andere, die Schwedens atemberaubende Natur besuchen.

Und los geht’s!

Der Königsweg (Kungsleden), der sich fast 400 km vom Nationalpark Abisko nach Hemavan erstreckt, ist ein Nirwana für Wanderer. Sie passieren wilde Gebirgslandschaften, sprudelnde Bäche, schäumende Flüsse und alpine Hochebenen. Schwedisch Lappland und die UNESCO Weltkulturerbestätten Laponia verfügen über ein Netz fantastischer, wilder Nationalparks, zu denen auch Sarek und Abisko gehören. Alles in allem gibt es in ganz Schweden 29 Nationalparks, die Ihnen alle offen stehen.

In Mittelschweden in der Provinz Dalarna verläuft ein fantastischer Wanderweg am Vasalopp Weg(Vasaloppsleden) entlang. Wenn Sie im Frühling, Sommer oder Herbst kommen, können Sie wandern, während Sie im Winter die Langlaufskier anschnallen können.

Im milderen Süden des Landes sind die Wanderwege in Blekinge, Skåne und Halland zu empfehlen. Fantastische Themenpfade im Süden sind der John Bauer Pfad und der Auswanderer-Wanderweg (Utvandrarleden) in der Provinz Småland.

Und im Westen gibt es weitere, fantastische Themenpfade wie der Pilger-Wanderweg(Pilgrimsleden) in der Provinz Dalsland und den Bruksleden in der Provinz Västmanland.

In Schweden ist das Jedermannsrecht (Allemansrätten oder Allemandsrecht) gesetzlich verankert. Es bedeutet, dass Sie sich überall in der Natur aufhalten können, solange Sie die Umgebung so verlassen, wie Sie sie vorgefunden haben – unberührt.

Hiking at Bohusleden

Ein Land wie gemacht zum Wandern.

Wir möchten Ihnen gern drei besonders reizvolle Pfade vorstellen – und gleich dazu ein paar Tipps und Links zur einfachen Planung Ihrer Reise von zu Hause aus und vor Ort.

Räitavagge, Kebnekaise, Swedish Lapland

Die Bergwelt Schwedens

Die schwedischen Gebirge sind kaledonische Gebirgszüge, die sich am Polarkreis steil auf eine Höhe von 2000 m erheben und ein wahres Eldorado für Bergsteiger sind.

Kosterhavets National park in Bohuslän

Schweden lieben die Natur

Natur & Outdoors? In Schweden?
Aber hallo! Schweden ist eines am dünnsten besiedelten Länder der Welt (an 195. Stelle) und die Heimat der letzten Wildnis Europas. Nimmt man die endlose, wilde Küste mit ihren Schärengärten, die 700 km lange schwedische Gebirgskette und die unendlichen Wälder und Tausende von Seen hinzu, könnte man es schon fast als unverschämt bezeichnen, dass Mutter Natur ein einziges Land so reich beschenkt hat.

Lowland hiking in Skåne

Wanderwege in den Ebenen Schwedens

Die Wanderwege in Mittel- und Südschweden durchziehen das Inland und gehen an der Ost-, West- und Südküste des Landes vorbei. Sie sind von zahlreichen Unterständen, Jugendherbergen, und Campingplätzen gesäumt.

Midnight camping

Grenzenloses Schweden

Das Jedermannsrecht in Schweden wird von allen Schweden und Besuchern des Landes hoch geschätzt.

Lookout from Skierffe, Rapadalen in Swedish Lapland

Schwedens Nationalparks

Schwedische Wälder, Berge und Meeresnationalparks und jede Menge Abenteuer in der unberührten Wildnis Schwedens.

Sie können überall in Schweden das ganze Jahr über Wandern. Im Frühling, Sommer und Herbst können Sie das Wandern mit Kanu und Kajak fahren kombinieren, im Winter mit Skilaufen und sogar mit einer Schlittenhundefahrt.

7000 Wanderer aus ganz Europa kommen nach Skåne
Die Europäische Wandervereinigung mit ihren gut 2,6 Millionen organisierten Mitgliedern lädt nach Skåne ein. Vom 10. bis 17. September 2016 werden zwischen 5000 und 7000 Teilnehmer aus ganz Europa in Skåne erwartet. Das abwechslungsreiche Gelände und  das große Kulturangebot sprachen für Skåne, wobei Helsingborg das organisatorische Zentrum sein wird, teils aufgrund der strategisch günstigen Lage und der guten Übernachtungsmöglichkeiten, aber auch aufgrund der Nähe zum Kullaleden, der durch seine Zertifizierung als Leading Quality Trail internationalen Status erlangt hat.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden