[text]

Kanäle in Schweden

Zu den wichtigsten und schönsten Kanälen in Schweden zählten der Göta-Kanal und der Dalsland-Kanal.

  • Göta Kanal

Göta Kanal

Der Göta-Kanal

Der Götakanal hat eine Vielzahl interessanter Erlebnisse zu bieten, am aufregendsten ist jedoch mit Abstand eine Fahrt durch die Schleusen.  

Der Kanal wird von diversen Passagierbooten befahren, Sie können sich jedoch auch ein Boot mieten und auf eigene Faust reisen. Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen und denken Sie daran: die Schleusenwärter wissen, was sie tun und sind immer für Sie da.

Der Dalsland-Kanal

Eines der selten gewordenen Urlaubsparadiese ist die seenreichste Region, Dalsland-Nordmarken, gar nicht so weit von Göteborg entfernt. Dalsland ist ein Paradies der Ruhe und Entspannung, tiefer, grüner Wälder und vor allem einer Vielzahl von Seen, Flüssen und Wasserwegen. Hier verbindet einer der schönsten Wasserwege Europas – der Dalsland-Kanal – eine Unzahl kleiner und großer Seen, Flüsse und malerischer Kanäle zu einem Traumziel für Freizeitschiffer und Kanuten. Nur zehn der insgesamt 240 schiffbaren Kilometer führen durch Kanäle – den Hauptteil der Strecke bilden natürliche Wasserwege. Bei Kanuten und Kajakfahrern ist Dalsland ein Begriff, woe sie wochenlang auf dem Wasser unterwegs sein können und in Ruhe campieren. Der einzige natürliche Luxus sind die immense Ruhe und die ursprüngliche Wildnis. 

The Dalsland Canal

Der Dalslandkanal

Eine geruhsame Kanalfahrt, kristallklares Wasser und idyllisches Camping in der schwedischen Natur.

Göta Kanal

Götakanal

Ein 190 km langes, grünes, fantastisches Panorama und charmante Dörfchen wie aus dem Bilderbuch, die den Kanal säumen. Kling doch nicht schlecht, oder?

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden