[text]

Unterwegs in Schweden

Bei Ihrer Reiseplanung brauchen Sie nicht an verspätete Züge und Verkehrsstaus zu denken.

  • There are many ways getting around in Sweden

There are many ways getting around in Sweden

Trotz der bisweilen langen Strecken (speziell in Nordschweden) ist das schwedische Schienennetz zuverlässig und gut ausgebaut und die bequemen, modernen Züge fahren bei jedem Wetter.

Die Autobahnen und Straßen sind im internationalen Vergleich nur wenig befahren und in sehr gutem Zustand. Bisweilen sind die einzigen Verkehrsteilnehmer, nach denen Sie Ausschau halten müssen, Rehe oder Elche, die die Straße kreuzen.

Fliegen ist dank der zahlreichen regionalen Flughäfen, die es überall im Land gibt, eine schnelle Alternative. Schwedens zahlreiche Seen, Inseln und Kanäle sind durch ein weit reichendes Netz aus großen und kleinen Kanalbooten, Nostalgiedampfern und Fähren verbunden.

©Plattform/Johnér

Newsletter bestellen

Bestellen Sie kostenlos den E-Newsletter von VisitSweden und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Scandinavian Airlines

Die schwedische Art zu reisen: SAS

Keine andere Fluggesellschaft bietet so viele Destinationen im hohen Norden an. Ab Deutschland fliegt SAS wöchentlich über 250 Mal nach Skandinavien – zu allein 14 Zielen in Schweden. Geflogen wird ab Hamburg, Hannover, Bremen, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden