[text]

Die Macht der Mode im Nordiska Museet

Stockholms Nordiska Museet verdeutlicht in seiner aktuellen Modeausstellung, in der schwedische Kleidung der letzten 300 Jahre gezeigt wird, wie Mode soziale Gruppen definiert und die eigene Identität beeinflusst. Die Ausstellung, die die 1780er, 1860er und die 1960er Jahre abdeckt, zeigt wie und warum Schweden sich auf eine bestimmte Art kleideten.

  • Nordiska Museet - Nordic Museum
  • Exhibition “The Power of Fashion”, Nordiska Museet
  • Exhibition “The Power of Fashion”, Nordiska Museet
  • Exhibition “The Power of Fashion”, Nordiska Museet

Nordiska Museet - Nordic Museum

Die Ausstellung Die Macht der Mode nimmt Sie mit auf eine modische Zeitreise und konzentriert sich über einen Zeitraum von drei Jahrhunderten auf drei wichtige Jahrzehnte: Die 1780er, die 1860er und die 1960er Jahre.

Schmuggelnde Fashionistas

In der Ausstellung „Verbotener Luxus“ wird über die Auswirkung des schwedischen Modeembargo im 18. Jahrhundert berichtet, das dazu führte, dass Extravaganzen und Luxus praktisch illegal waren und wie sich dadurch ein florierender Schmuggel mit Stoffen und anderen Materialien entwickelte.

Der totale Verriss

Als eine Art Huldigung der „Haltbarkeit“ des schwedischen Kleidungsstils beschäftigt sich diese Ausstellung mit der Kunst des Stopfens im Spiegel der Jahrhunderte. Als Kontrast wird der aktuelle Modetrend des „Used-look“ gezeigt.

Von Algots zu Acne

Die Jeansausstellung „Jugendmode“ stellt die schwedischen Algots – an der Seite geschlossene Jeans – vor, die sich in den Jahren zwischen 1947 und 1960 enormer Beliebtheit erfreuten, als der Import amerikanischer Jeans verboten war. Von Algots zu Acnes international berühmten Markenjeans – Schweden, du hast es echt zu was gebracht, Baby.

Das beeindruckende Nordiska Museet liegt auf der grünen Insel Djurgården. Mit dem Bus, dem Schiff, der Straßenbahn oder vom Zentrum der Innenstadt zu Fuß zu erreichen. Und sollte Sie der Besuch der Jeans Ausstellung beflügelt haben, ist es zum Acne Flagship Store auf dem Norrmalmstorg nicht weit.

“Ecoluxury” by Swedish designer Camilla Norrback

Schwedische Mode

Trendige, extravagante, avantgardistische und dennoch praktisch gekleidete Frauen? Und einige der bestangezogenen Männer der Welt? So lässt sich das schwedische Modephänomen auf einen Nenner bringen.

Traditional Sami jewellery

Samisches Kunsthandwerk

Suchen Sie nach einem besonderen Andenken aus Schweden? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen ein Stück samisches Kunsthandwerk mit nach Hause

Nordiska Museet
Djurgårdsvägen 6-16
115 93 Stockholm

Die Ausstellung läuft bis auf weiteres.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden