[text]

Gehobene Gastronomie in Stockholm

Stockholm – einer der weltweit führenden Orte für nordische Gastronomie; reine, einfache und dennoch raffinierte, kreative Küche und bisweilen ein ungewöhnlicher Ansatz im Hinblick auf Service. In Stockholm gibt es acht Restaurants, die im Michelin mit Sternen ausgezeichnet sind, acht Bib Gourmands (für ausgezeichnete, erschwingliche Küche) und eine Reihe schwedischer Klassiker, die unter Feinschmeckern als Geheimtipp gelten und in der internationalen Presse für Schlagzeilen sorgen.

  • Michelin starred Gastrologik in Stockholm
  • Michelin starred Ekstedt in Stockholm
  • Michelin starred Mathias Dahlgren in Stockholm
  • Restaurant Pubologi in Stockholm Old Town

Michelin starred Gastrologik in Stockholm

Guide Michelin 2-Sterne-Restaurants

Zu den gehobenen Sterne-Restaurants gehören das Mathias Dahlgren – Matsalen mit traditionellem, professionellem Service und der Shooting Star Frantzén/Lindberg, mit seinem legeren, aber nicht minder professionellen Service.

Guide Michelin 1-Sterne-Restaurants

Wenn Sie gepflegt und mit Stil dinieren möchten, gehen Sie ins F12 und für innovative, romantische Gerichte ins Esperanto. Im Lux Stockholm ist es nicht ungewöhnlich, dass Ihre Gerichte vor Ihren Augen am Tisch fertig zubereitet werden.  Wollen Sie lieber ohne den ganzen Schnickschnack gepflegt essen gehen? Dann gehen Sie in die Mathias Dahlgren – Matbaren, die lockere Schwester des 2-Sterne-Restaurants Mathias Dahlgren – Matsalen, das eine Tür weiter liegt. Zwei weitere Adressen, die den Sprung in diese Liste geschafft haben, sind das Gastrologik und das Ekstedt.

Guide Michelin Bib Gourmand

Der Bib Gourmand wird Gastronomiebetrieben verliehen, die sich durch hervorragende, erschwingliche Küche auszeichnen. Zu Stockholms Besten gehören die Brasserie Bobonne in der Storgatan 12, Proviant, Rolfs Kök, Den Gyldene Freden, Ulla Winbladh, Sjögräs, Pubologi und Eat. 

Der White Guide

Der White Guide ist Schwedens geschätzte und renommierte Version des Guide Michelin, ohne den kein kulinarisch interessierter Schwede das Haus verlässt. Alle Restaurants, die im Guide Michelin aufgeführt sind, stehen auch im The White Guide zusammen mit all den anderen renommierten, erstklassischen Restaurants, zu denen auch Oaxen Krog (derzeit geschlossen), OperakällarenMuseet, Pontus!, Lo Scudetto, Niklas und Taverna Brillo gehören. 

Ein Tipp:

Das bekannte Restaurant Oaxen wurde 2011 geschlossen und wird voraussichtlich im Mai 2013 geöffnet. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Betreiber ein Delikatessengeschäft am Mariatorget eröffnet haben. Liebhaber von Süßem wird es freuen zu hören, dass es im Lux Stockholm eine fantastische Bäckerei und einen Dessertshop gibt. Bei Mathias Dahlgren – Matbaren können Sie kurzfristig – und mit einer Portion Glück – einen Tisch ergattern, wenn Sie kurz vor 18.00 Uhr kommen.

Einen fantastischen Ausblick haben Sie vom Fjäderholmarnas Krog aus, der bei den Stockholmern äußerst beliebt ist. Allein die Fahrt mit der Fähre zur Insel und seine Lage am Wasser sind schon einen Besuch wert. Der Operakällaren ist ein Klassiker mit prachtvoller Grandezza, Kronleuchtern, Spiegeln, Fresken und einem opulenten Renaissance-Ambiente. Kein Grund zur Trauer, falls Sie dort keinen Tisch bekommen: Direkt um die Ecke, im selben Gebäude, liegt die Operabaren, in der einfacheres, ab gleichermaßen köstliches Essen serviert wird.

Wann?

Viele der gehobenen Restaurants sind sonntags geschlossen und einige auch über den Sommer (und nach Weihnachten) – daher empfiehlt es sich, auf deren Webseite nachzusehen und im Voraus zu buchen.

View over Djurgården in Stockholm

So schmeckt Schweden: Bocuse d’Or Europe in Stockholm

Nationalkochmannschaften aus 20 europäischen Staaten schwingen den Kochlöffel um die Wette, um beim Bocuse d’Or Europe 2014 den Koch-Europameister zu ermitteln.

The Swedish chef Björn Frantzén

Frantzén eröffnet Gastropub in der Stockholmer Altstadt

Der Sternekoch Björn Frantzén hat in der Stockholmer Altstadt Anfang März einen Gastropub namens „The Flying Elk“ eröffnet.

Rosendals trädgård, garden and café at Djurgården

Cafés in Stockholm

Cafés in Gewächshäusern, Museen und hippe Hangouts in der City? Willkommen im Café Central.

Concert in the small bar at Riche, Stockholm

Das Stockholmer Nachtleben

Cocktails mit Klasse, Boho-Biere und schicke Champagnerparties. Herzlich willkommen in Stockholm.

Restaurant Bistro Berns in Stockholm

Bistros und Bars in Stockholm

Essen? Trinken? Gute Stimmung? Und vielleicht noch das Tanzbein schwingen?

©Plattform/Johnér

Newsletter bestellen

Bestellen Sie kostenlos den E-Newsletter von VisitSweden und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden