[text]

Regionale Links

Södermalm

Södermalm ist das Paradies für den passionierten Retro-Shopper. Dort gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants, Bars und Geschäfte mit einer mondänen Mischung aus Secondhand, unabhängigen Labels und schwedischen Mainstream-Designern.

  • Vintage shopping in Stockholm, “Herr Judit”
  • Design store Tjallamalla at SoFo in Stockholm
  • Nytorget Urban Deli at SoFo in Stockholm

Vintage shopping in Stockholm, “Herr Judit”

Secondhand

Das Gebiet um den Zinkensdamm mit Judit Second Hand, und Herr Judit (Herrenkleidung) und dem in der Nähe gelegenen Viertel South of Folkungsgatan (SoFo) mit Grandpa und Our Legacy, beide bei männlichen Shoppern sehr beliebt, sind besonders heiße Anlaufstellen für Secondhand-Shopper. Und für Beyond Retro Fans gibt es eine große Filiale in der Nähe der Zinkensdamm U-Bahnstation.

Mainstream funky

Schwedische Trendsetter wie J. Lindeberg, Weekday und Monki liegen dicht an dicht in der Götgatsbacken. Ein wahrhaft cooles Hutgeschäft ist das 1917 gegründete Hattbaren . Acne Fan? Statten Sie deren Miniboutique in der Nytorgsgatan einen Besuch ab.

Mini mall

Schauen Sie sich in der Bruno Götgatsbacken nach Whyred und Filippa K Geschäften um. Aplace ist wegen seiner innovativen Modemarken wie z. B. Ann-Sofie Back, Our Legacy oder The Local Firm ein beliebter Anlaufpunkt.

Independent

Kleine, unabhängige, aufstrebende schwedische Designer sowie etablierte Namen wie Carin Wester und Diana Orving finden Sie bei Tjallamalla. Und Rockabilly vom Feinsten wird bei Sivletto angeboten. Auf der Suche nach ungewöhnlichen aber dennoch praktischen Haushaltsartikeln? Schauen Sie bei dem berühmten Textilgeschäft 10-gruppen vorbei.

Gewöhnen Sie sich daran: Nach jedem dritten Geschäft oder sogar direkt im Geschäft selbst gibt es ein Café – die Södermalmer lieben ihre Kaffeepausen.

Kaffeepause? Schauen Sie beim trendigen Bruno Götgatsbacken vorbei. Stärken Sie sich mit schwedischer Hausmannskost im Kvarnen und kehren Sie im Urban Deli ein, um sich nach Ihrer Shoppingrunde bei einem Glas Wein und Tapas zu entspannen.

Die Geschäfte sind normalerweise von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und an Donnerstagen und Freitagen länger geöffnet. Größere Geschäfte sind auch sonntags geöffnet. Informieren Sie sich auf deren Webseiten.

Shopping in Stockholm

Östermalm

Shopping, Champagner und Stockholmer Chic.

Kvarnen restaurant in Stockholm

Die Millennium-Tour

3 Bücher, 2 Helden, 1 posthum veröffentlichter Autor und eine fantastische Millennium-Tour

Södermalm, ist einer der zentralen Stadtbezirke im Süden von Stockholm und gehört zu den vierzehn Inseln, über die sich die schwedische Hauptstadt erstreckt. Söder, wie der Stadtteil meist genannt wird, bedeutet so viel wie „südlich“.

Das Viertel hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zum hippen Stadtteil für Trendsetter gewandelt. Hier werden Trends nicht entdeckt, hier werden sie geboren. Junge und kreative Stockholmer prägen die lockere, entspannte und offene Atmosphäre mit „Bohemian Chic“-Charakter.

Södermalm beherbergt eine Vielzahl an interessanten Mode- und Designshops, Läden für Inneneinrichtung und Vintage-Design, sowie jede Menge angesagter Cafés und Bars. Generell ist das Angebot hier sehr modern, jung und trendorientiert. Vielleicht auch deswegen wurde Stockholm jüngst vom Lonely Planet zu einer der „top 10 cities to visit in 2012“ gewählt.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden