[text]

Shopping in Malmö

Malmö hat ein fantastisches Shopping-Angebot. Einen Marktplatz aus dem 16. Jahrhundert, einen beliebten Flohmarkt, mehrere Einkaufszentren und neue Shopping-Bezirke.

  • Art and design by Formargruppen in Malmö
  • Interior design store Olsson & Gerthel in Malmö
  • David Design, Swedish interior design store
  • Swedish design at Liebling in Malmö
  • ESC in Malmö 2013
  • ESC in Malmö 2013
  • Fair Trade Coffee at Café Barista in Malmö
  • Shopping in Malmö
  • Shopping in Malmö

Art and design by Formargruppen in Malmö

Trendsetter

Davidshall ist der neuste, angesagte Bezirk mit unzähligen Second-hand-Läden und einzelnen Geschäften, die ihre eigenen Kreationen anbieten. Im Lollopard werden ungewöhnliche Modelle und im Tjallamalla schwedische Designer angeboten. Und im Fersens väg und den umgebenden Straßen wimmelt es von Second-hand-Läden.

Einkaufszentren

In der Malmöer Innenstadt gibt es gleich mehrere Einkaufszentren. Triangeln ist das Größte, in dem es alles unter einem (Glas-)Dach gibt. Dies gilt auch für die Einkaufszentren Entré, Hansa und Caroli. Ein wenig außerhalb des Stadtzentrums liegt das Mobilia mit einem breiten Angebot an Geschäften.

Malmös neue Markthalle

Auf der Schnittstelle zwischen dem alten und dem neuen Teil Malmös gibt es ab November 2016 einen neuen Magneten für all jene, die gutes Essen und ungewöhnliche Architektur lieben: die neue Malmö Saluhall (Malmö Markthalle). Einst wurde in den denkmalgeschützten Lagerhallen aus dem Jahr 1898 die Fracht der Güterzüge verladen, jetzt werden hier frische Backwaren, Kaffee von Koppi, Obst, Gemüse, Öle, Tee sowie Fleisch- und Käsespezialitäten und viele andere leckere Dinge über die Verkaufstheken gereicht – umgeben von den Gerüchen der hier ansässigen kleinen Restaurants, die dazu einladen, sich gleich an Ort und Stelle eine kleine Gaumenfreude zu gönnen. Dazu wurden die ehemaligen Lagerhallen, die noch vor zwei Jahren einer Ruine gleichkamen, sorgsam restauriert und renoviert, sowie gleichzeitig durch einen modernen, architektonisch spannenden Anbau des renommierten Architekturbüros Wingårdhs arkitekter erweitert. Auf diese Weise ist an der Straßenecke Neptunigatan/Gibraltargatan ein 1500 m² großes Paradies für Foodies entstanden.

Öko-Chic

Malmö eigenes Öko-chic-Zentrum ist die Gegend am Drottningstorget mit ihren zahlreichen Öko-Cafés, einem Bauernmarkt, der im Frühling und im Herbst stattfindet, und Geschäften, in denen ökologische Kleidung verkauft wird.

Historischer Handelsplatz

Lilla Torg ist ein gemütlicher, gepflasterter Marktplatz mit Holzhäusern aus dem 16. Jahrhundert, in denen Sie Kunsthandwerk aus Schweden sowie Schmuck und Schnitzereien der Samen aus Schwedisch Lappland kaufen. Gehen Sie im Form/Design Center vorbei, wenn Sie auf der Suche nach Geschäften und Ausstellungen sind, die sich auf skandinavisches Design spezialisiert haben.

Schwedisches Design

Olsson and Gerthel haben ein fantastisches Angebot an Einrichtungsgegenständen und reduziertem skandinavischen Design bis hin zu Taschen und Accessoires. Der David Design Konzept-Store ist eine Inspirationsquelle für farbenfrohe Einrichtung und bei Liebling gibt es tolle Kleidung, Inneneinrichtung und Geschenkartikel.

Kulturelle Souvenirs

Wenn Sie sich für Kunsthandwerk interessieren, müssen Sie unbedingt bei Formargruppen vorbei schauen, einer Künstlerkooperative aus 20 Künstlern mit einem Geschäft und einer Galerie, die sich auf modernes Kunstgewerbe spezialisiert hat. Witzige Inneneinrichtung und Gebrauchsgegenstände im Retro-Stil finden Sie bei Miss Juniversum mit einem Schuss schwedischer Verrücktheit.  Liebhaber von Antiquitäten kommen bei einem Besuch bei Rågers Antique & Design auf ihre Kosten. 

Keinesfalls versäumen

Legen Sie am Möllevångstorget oder ‘Möllan’Malmös heißestem Spot, eine Pause ein. Er ist die Definition einer farbenfrohen Gegend mit einem Obst- und Gemüsemarkt und zahllosen Cafés und Restaurants, die sich auf internationale Küche spezialisiert haben.

Café in Malmö

Cafés in Malmö

Kaffeeröstereien, italienische Stehcafés und Gartencafés für Eskapisten.

Western harbour in Malmö

Westhafen Malmö

Der Westhafen ist Malmös neues Wohn- und Geschäftsviertel. Die Mischung aus Alt und Neu bei der Architektur und die Vision einer nachhaltigen Entwicklung haben international für einige Aufmerksamkeit gesorgt.

Unterwegs und Kosten

Der beste Weg, Malmö kennenzulernen, ist zu Fuß, da die Abstände zwischen den Geschäften kurz sind. Sie können sich natürlich auch ein Fahrrad leihen, um diese herrliche Stadt zu entdecken.

Öffnungszeiten in Malmö:

Werktage: 10.00 Uhr – 18.00 Uhr /19.00 Uhr
Samstags: 10.00 Uhr – 15.00 Uhr /16.00 Uhr
Sonntags: 12.00 Uhr – 16.00 Uhr

Infos zum Shoppen in Malmö finden Sie hier.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden