[text]

Das Malmöer Nachtleben

Malmö ist eine kompakte Stadt, d. h. dass Sie die Clubs, Pubs, Bars und Musikbühnen bequem zu Fuß erreichen können. Beginnen Sie den Abend am Lilla Torg, dem Epizentrum des nächtlichen Malmö.

  • Bar and restaurant Victors at Lilla torg in Malmö

Bar and restaurant Victors at Lilla torg in Malmö

Der erste Anlaufpunkt

Der Lilla Torg (‘Kleiner Platz‘) im Zentrum Malmös ist der erste Anlaufpunkt. Zu den beliebten Bars gehören Mello Yello Bar und Restaurant am Lilla Torg 1, Bar Celona (Drinks und Tapas) in der Adelgatan 2 und Harrys Bar Pub und Restaurant in der Södergatan 14. Um einen Drink zu nehmen, etwas zu essen und die Einheimischen beim Feiern zu beobachten, sollten Sie im in der Mitte des Platzes gelegenen Victors vorbeischauen.

Und weiter geht’s

Vom „kleinen“ zum „großen“ Platz. Der Stortorget (‘Große Platz‘) ist ein anderer Nightlife-Hotspot unweit vom Lilla Torg. Der Etage Nachtclub am Stortorget 6 hat fünf Bars und zwei Tanzflächen und spielt ein breites Musikrepertoire von Hits bis House.  Das in der Nähe gelegene Deep in der Amiralsgatan 20 veranstaltet samstags auf seinen beiden Tanzflächen 90ties Nights. Genau der richtige Ort für alle, die sich noch nicht an Depeche Mode oder Ace of Base sattgehört haben. Um die Ecke in der Spångatan 38 liegt das Babel, das von seinem Besitzer als Konzert-, Club- und Tanzmekka bezeichnet wird. Es ist in einer alten Kirche untergebracht und über der Eingangstür ist ein gigantisches, beleuchtetes Kruzifix montiert. Dann muss es wohl einen Besuch wert sein.

Live-Musik können Sie im legendären Kulturbolaget, oder KB, wie es von Insidern genannt wird, in der Bergsgatan 18 erleben. Im selben Gebäude an der Ecke liegt die Bar Scania, die ihren Namen von der früher hier gelegenen Autofabrik hat und sich von mexikanischem und koreanischem Essen inspirieren lässt.

Schließen Sie den Abend (oder Morgen) mit einem Besuch im Malmö Brygghus ab, einer ehemaligen Schokoladenfabrik, die jetzt ein Club ist. Echt lecker.

Informationen über das Malmöer Nachleben finden Sie hier.

Bastard in Malmö

Bistros und Bars in Malmö

Malmö hebt schwedisches Kartoffelgemüse, Kartoffelknödel und ganzheitliches Kochen auf ein neues Niveau. 

Art and design by Formargruppen in Malmö

Shopping in Malmö

Was macht das Einkaufen in der Malmöer Innenstadt so angenehm? Dass sie eine Fußgängerzone ist.

Im Folkets Park spielt Musik das ganze Jahr über eine große Rolle. Hier gibt es nicht nur den „Moriska“ Pavillon mit verschiedenen kulturellen Events, sondern auch den Club „Debaser“, in dem ganzjährig national und international bekannte Bands auftreten.

Im „Cuba Café“ locken lateinamerikanische Rhythmen und im Tanzpalast „Amiralen“ lässt sich das Tanzbein zu den verschiedensten Klängen schwingen. Während der Sommersaison gibt es außerdem verschiedene Open-Air-Veranstaltungen im Park, nicht zuletzt während des Stadtfestes „Malmöfestivalen“, das alljährlich im August stattfindet und zahlreiche kulturelle und musikalische Highlights in der ganzen Stadt zu bieten hat.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden