Mittwoch, 16. Mai 2012

Neue Direktflugverbindung: SAS fliegt im Winter nonstop von Kopenhagen nach Kiruna

Die Fluggesellschaft Scandinavian Airlines (SAS) nimmt im Dezember eine neue Direktflugverbindung für die Wintersaison in ihr Programm auf: In weniger als 2,5 Stunden geht es dann von der dänischen Hauptstadt Kopenhagen in die faszinierende und exotische Winterwelt aus Schnee und Eis der Region Swedish Lapland. Vom 20. Dezember 2012 bis zum 28. April 2013 steht die neue Flugverbindung jeweils donnerstags und sonntags zur Verfügung – und zwar zu reisefreundlichen Zeiten. In Kopenhagen, Skandinaviens größtem internationalen Flughafen, wird jeweils um 9 Uhr gestartet, in Kiruna sollen die Maschinen jeweils um 12:05 Uhr abheben. Die Flugzeit ist auf zwei Stunden und 25 Minuten berechnet. „Wir freuen uns sehr über die zusätzliche Flugverbindung in den Norden Schwedens, da dadurch eine unglaublich faszinierende Winterwelt noch besser erreichbar sein wird. Vor allem eignet sich die neue Verbindung auch für Kurzurlauber, die den Norden über ein langes Wochenende entdecken möchten“, erklärt Helene Berg, Director Central Europe bei VisitSweden. Dabei gibt es eine ganze Menge zu entdecken: Neben dem berühmten ICEHOTEL in Jukkasjärvi, das alljährlich neu aus Schnee und Eis errichtet wird, warten spannende Aktivitäten wie Touren mit dem Hundesschlitten, mit dem Schneemobil oder Rentiersafaris. Zudem lockt die faszinierende Kultur der Sami die Besucher in eine exotische Welt. Und ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes ist natürlich das Nordlicht, das magisch und geisterhaft über den dunklen Winterhimmel von Swedish Lapland tanzt. Besonders gut lässt es sich in der Bergstation Aurora Sky Station im Abisko Nationalpark beobachten – oder ganz gemütlich im Whirlpool auf der Dachterrasse der Wintersportanlage Björkliden.

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden