Mittwoch, 25. Juli 2012

Urschwedische Tradition im August

Wenn im August die Nächte wieder länger werden und sich der schwedische Sommer seinem Ende zuneigt, feiern die Schweden eine ihrer liebsten Traditionen: das Krebsfest (kräftskiva). Mit leckeren Flusskrebsen, Schnaps und Gesang genießen sie dann die letzten warmen Abende im Freien und verabschieden sich vom Sommer. Obwohl das Krebsfest traditionell eher eine private oder familiäre Veranstaltung ist, haben Schweden-Besucher dennoch vielerorts die Möglichkeit, in den Genuss der leckeren Schalentiere zu kommen, beispielsweise beim Malmöfestival, das vom 17. bis 24. August 2012 in der Innenstadt von Malmö stattfindet. Denn das größte und älteste Kulturfest Schwedens wird traditionell mit einer riesigen „Kräftskiva“ eingeläutet. Auf dem zentralen Platz Stortorget können am Abend des 17. August zwischen 19 und 21 Uhr aber auch Urlauber und Gäste mit tausenden Besuchern diese Tradition feiern. Dazu werden auf dem Stortorget zahlreiche Tische und Bänke aufgestellt, an denen die Gäste ihre Krebse genießen können. Tischreservierungen sind allerdings nicht möglich, denn es gilt das Motto: Wer zuerst kommt, sitzt zuerst. Die ersten Tische sind oft schon am Morgen belegt, daher gilt es, frühzeitig unterwegs zu sein. Auch das Essen, das sich bei einer „Kräftskiva“ aus in Dillsud gekochten Flusskrebsen, Brot, Käse und meist einer Art Quiche zusammensetzt, muss ebenso wie die Getränke als Picknick selbst mitgebracht werden. Dabei sind die verzehrfertigen Krebse und auch die Quiches im August in vielen Geschäften der Stadt erhältlich. Da es sich beim Pulen der Krebse um eine nicht gerade reinliche Angelegenheit handelt, sind ausreichend Servietten, Zitronentücher und Pappteller ebenfalls eine gute Idee. Papphüte und Papierlätzchen mit den entsprechenden Krebsmotiven, die zu dieser Jahreszeit in jedem schwedischen Supermarkt angeboten werden, gehören übrigens ebenso zu dieser Tradition wie Bier, Schnaps und viel Musik. Darüber hinaus hat das Malmöfestival aber viele weitere Highlights zu bieten – mit einem umfangreichen Programmangebot an Musik, Kultur, Aktivitäten und kulinarischen Genüssen für jede Altersgruppe. Auch sportliche Aktivitäten sowie Design- und Kunstausstellungen kommen in Malmö nicht zu kurz. In Malmö wird im nächsten Jahr übrigens auch der Eurovision Song Contest 2013 veranstaltet. Weitere Informationen: www.malmofestivalen.se & http://www.malmotown.com/en/.      

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden