Freitag, 18. September 2009

Zurück ins 19. Jahrhundert: Traditioneller Herbstmarkt in Skansen

Am 26. und 27. September 2009 können sich Besucher des Freilichtmuseums Skansen in Stockholm ins Schweden des 19. Jahrhunderts zurück versetzen lassen. Denn auf dem historischen Herbstmarkt werden dann nicht nur traditionelle Waren wie Honig, Marmeladen, Obst und Gemüse angeboten, sondern auch klassisch schwedische Produkte aus alter Zeit wie Textilien, Holzschnitzereien, Haushaltsutensilien, handgeflochtene Repseile, Spielzeug, Süßigkeiten, Ziegenkäse und natürlich auch traditionelles Hefegebäck. Dargeboten werden die Waren stilecht von Mägden und Bauern in historischem Gewand und auch das damals alltägliche Reitervolk sowie Landarbeiter werden auf dem Herbstmarkt nicht fehlen. Zu einem richtigen schwedischen Markttag gehörten im 19. Jahrhundert außerdem verschiedene Vergnügungen wie Tanz, Spiele und mitunter auch die ein oder andere Prügelei. Und auch diese Traditionen werden in Skansen – wenn auch in abgeschwächter Form – wieder aufleben. Der Herbstmarkt in Skansen findet jedes Jahr am letzten September-Wochenende auf dem Sommarhagen am Skånegården statt. Die Öffnungszeiten sind jeweils samstags und sonntags von 11:00 bis 16:00 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter skansen.se.

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden