Dienstag, 14. September 2010

Herbstschmankerl in Österlen: Kulinarische Runde lockt mit herbstlichen Leckereien

Die Provinz Skåne steht in Schweden beinahe synonym für gutes Essen. Denn das Kulinarische hat eine lange und stolze Tradition in Schwedens südlichstem Landesteil, was nicht zuletzt an den vorzüglichen Zutaten liegt, die der hiesigen Küche zur Verfügung stehen. Wie zum Beweis veranstaltet die Region Österlen, die sich im Südosten Skånes zwischen den Kommunen Ystad, Simrishamn und Tomelilla befindet, seit einigen Jahren die so genannte „Kulinarische Runde“ („Matrundan“), bei der ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm rund um die verschiedensten kulinarischen Freuden im Mittelpunkt steht. Am 9. und 10 Oktober 2010 stehen hier vor allem herbstliche Köstlichkeiten auf dem Programm – angefangen bei saisonalen Produkten wie Äpfeln und Wild über Weinverkostungen und mittelalterlichen Speisen bis hin zu ganzjährigen Leckereien wie Fisch, Gewürze und Kräuter sowie Senf und Schokolade. Das Rahmenprogramm umfasst zudem nicht nur erstklassige Menüs in ausgewählten Restaurants, sondern auch Kräuter-Wanderungen, Verkostungen, Minnesang, Besichtigungen von Bauernhöfen und Hofläden, Vorträge sowie Kochkurse. Besucher können sich so an rund 30 verschiedenen Plätzen der Region ausgiebig durchtesten. Ein Überblick über die teilnehmenden Anbieter sowie die Programmpunkte im Detail ist vor Ort in den lokalen Touristeninformationen erhältlich. skane.com

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden