Dienstag, 14. September 2010

„Die Kunst, König zu werden“: Ausstellung zum Bernadotte-Jubiläum wird in Helsingborg eröffnet

Am 20. Oktober 2010 ist es genau 200 Jahre her, seit der erste Bernadotte seinen Fuß auf schwedischen Boden setzte. Als Kronprinz Karl Johan betrat der einstige Franzose Jean Baptiste Bernadotte am 20. Oktober 1810 in Helsingborg seine neue Heimat und damit sein künftiges Königreich, in dem er die heutige Bernadotte-Dynastie begründete. Um dieses historische Ereignis gebührend zu würdigen, werden Mitglieder der schwedischen Königsfamilie an diesem Tag im Kulturhaus Dunkers in Helsingborg die Ausstellung „Die Kunst, König zu werden“ (Konsten att bli kung) einweihen. Dabei handelt es sich um eine kulturhistorische Rahmengeschichte, welche die Landung des künftigen Königs Karl XIV Johan im lokalen, nationalen und europäischen Zusammenhang beleuchtet: Was sagten die Leute auf der Straße? Wie ist es dem für die Schweden unbekannten Franzosen gelungen, König von Schweden zu werden und den Respekt und das Vertrauen seiner neuen Untertanen zu erlangen? Und welche Auswirkungen hatte die Wahl des neuen Kronprinzen in Schweden und Europa? Nach der offiziellen Einweihung der Ausstellung wird diese vom 21. Oktober 2010 bis zum 1. Mai 2011 im Kulturhaus Dunkers in Helsingborg zu sehen sein. Der Eintritt ist für Jugendliche bis 18 Jahren frei, Erwachsene zahlen 70 SEK (ca. 7,60 Euro) für den Besuch sämtlicher Ausstellungen im Kulturhaus. Führungen, die im Voraus telefonisch unter +46 42 107392 reserviert werden sollten, sind im Preis inbegriffen. Wer Helsingborg am Jubiläumstag selbst bereist, kann außerdem nicht nur die Vernissage besuchen, sondern auch an verschiedenen Jubiläumsfeierlichkeiten in der Stadt teilnehmen. So findet um 13:00 Uhr im Hafen am Helsingörskai eine Landungszeremonie statt mit der Königlichen Familie statt, gefolgt von verschiedenen Programmpunkten im Laufe des Tages. Auch an anderen Plätzen der Stadt wird am 20. Oktober kräftig gefeiert, beispielsweise im Schloss Sofiero sowie auf verschiedenen Straßen und Plätzen der Innenstadt. Eine genaue Übersicht gibt die lokale Touristeninformation, die sich ebenfalls im Kulturhaus Dunkers befindet. Erwartet werden am Jubiläumstag in Helsingborg folgende königliche Hoheiten: S.M. König Carl XVI Gustaf, I.M. Königin Silvia, I.K.H. Kronprinzessin Victoria, S.K.H. Prinz Carl Philip sowie I.M. Königin Margrethe II von Dänemark. Weitere Informationen zur Ausstellung und zu Helsingborg gibt es unter dunkerskulturhus.se und helsingborg.se.  

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden