Donnerstag, 31. März 2011

Noch 120 Tage bis zum 22. World Scout Jamboree in Südschweden

Vom 27. Juli bis 7. August 2011 findet in der südschwedischen Provinz Skåne das 22. World Scout Jamboree statt. Die Vorbereitungen zu diesem Event, zu dem 38.000 Pfadfinder aus 150 Ländern angemeldet sind, laufen bereits auf Hochtouren. Urlauber können das Camp als Tagesgast besuchen und auch die Umgebung von Kristianstad ist einen Abstecher wert. 

Zehn Tage lang wird es in diesem Sommer rund um den kleinen Ort Rinkaby in der Gemeinde Kristianstad hoch her gehen. Denn dann kommen hier beim 22. World Scout Jamboree Pfadfinder aus aller Welt zusammen, um unter dem Motto „Simply Scouting“ gemeinsam Abenteuer zu erleben, die Natur zu erkunden und nicht zuletzt Kontakte über Ländergrenzen und kulturelle Unterschiede hinweg zu knüpfen. Die Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren werden ihr Camp auf einer großen Grasfläche am Rande von Rinkaby errichten,  die von Kiefernwäldern umgeben ist und bereits bei großen Zeltlagern der schwedischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder erprobt wurde. Auch die Ostseeküste liegt nur wenige Busminuten vom Gelände entfernt. Das Programm des World Scout Jamboree setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen. Dazu zählen das Leben in den Teillagern (subcamp life), Programmmodule (module activities), Themen-Gebiete (common areas), Veranstaltungen rund um die große Bühne und das erstmals stattfindende Camp im Camp. Dieses beinhaltet, dass während des Weltpfadfindertreffens jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer für eine Nacht das Jamboree-Gelände verlässt und in ein schwedisches Pfadfinderlager in der Umgebung umzieht, in dem die schwedischen Gastgeber ihren Besuchern ein echtes Naturerlebnis und einen Blick auf das schwedische Pfadfinden bieten.

Auch Tagesgäste können das Gelände des 22. World Scout Jamboree zwischen dem 28. Juli bis 6. August 2011 (außer am 4. August) tagsüber besuchen. Hierfür sind allerdings eine Anmeldung im Besucherzentrum und der Kauf einer Eintrittskarte erforderlich. Diese kann direkt im Besucherzentrum oder im Vorfeld über den Webshop (http://shop.worldscoutjamboree.se/) erworben werden. Erwachsene zahlen hierfür 150 SEK (ca. 17 Euro), für Jugendliche bis 17 Jahre kostet das Ticket 75 SEK (ca. 8,40 Euro) und Kinder unter 7 Jahre erhalten kostenlosen Zugang. Da die Anzahl der Besucherinnen und Besucher pro Tag begrenzt ist, empfehlen die Organisatoren den frühzeitigen Ticketkauf über den Webshop.

Darüber hinaus hat die Provinz viele weitere sehens- und erlebenswerte Ausflugsziele zu bieten – angefangen beim Biosphärenreservat „Wasserreich“ in Kristianstad über gelbe Rapsfelder, tiefgrüne Wälder, rollende Hügel und rund 400 Kilometer Küste bis hin zu idyllischen Dörfern und pulsierenden Städten wie Malmö, Helsingborg, Kristianstad, Ängelholm und Simrishamn. Nicht zu vergessen die kleine Stadt Ystad, die durch die Bestsellerromane von Henning Mankell international bekannt wurde. Zudem gibt es viele kulturhistorische Sehenswürdigkeiten wie Schlösser, Herrenhäuser und Funde aus der schwedisch-dänischen Geschichte der Region zu entdecken.

Weitere Informationen zum Weltpfadfindertreffen und der Provinz Skåne gibt es unter worldscoutjamboree.de sowie unter skane.com.

 

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden