Dienstag, 24. März 2009

Kosta Boda Art Hotel eröffnet im Juni 2009

Das ehemalige Kosta Hotell im småländischen Glasreich wird zurzeit komplett umgebaut und wird seine Tore unter dem neuen Namen „Kosta Boda Art Hotel“ am 27. Juni 2009 erstmals für seine Gäste öffnen. Im Mittelpunkt des neuen Kristall-Hotels steht das Material Glas in allen nur erdenklichen Formen und Farben. So wird jedes der insgesamt 104 Zimmer umfangreich und ganz individuell mit Glas, Kunstglas, Glasinstallationen und Textilien von den Kosta Boda Designern Anna Ehrner, Kjell Engman, Åsa Jungnelius, Ludvig Löfgren, Ulrica Hydman-Vallien, Bertil Vallien und Göran Wärff gestaltet. Dabei reicht das Spektrum von Standard-Zimmern mit Dusche bis hin zu luxuriösen Suiten.
Aber auch in den anderen Bereichen des Hotels wird das Glas natürlich eine wichtige Rolle spielen: Das Frühstücksbüffet wird beispielsweise auf glitzerndem Kristall serviert, der verglaste Empfangsbereich führt direkt zum farbenfrohen Rezeptionsdesk und selbst durch den gläsernen Boden des neuen Swimmingpools lassen sich Glaskunstgegenstände bewundern. Ein weiteres Highlight wird die separate Glas-Bar sein, deren Außenwände komplett aus wellenförmigem Glas bestehen werden, so dass hier zu jeder Tageszeit faszinierende Lichtverhältnisse und -spiele etwas fürs Auge zu bieten haben. Absoluter Kontrast hierzu ist beispielsweise die ovale Theke aus kobaltblauem Glas. Insgesamt sollen bis zu 100 Tonnen Glas in dem neuen Hotel verbaut werden und so für einmalige Kristall-Erlebnisse sorgen.
Darüber hinaus werden hier im Glasreich natürlich auch die verschiedensten Aktivitäten rund um das Thema Glas angeboten – angefangen beim Glasblasen über Kunstausstellungen, Konzerte und Glashüttenbesuche bis hin zu den traditionellen Hüttenheringsabenden und natürlich der Schnäppchenjagd in den Kristall-Shops der Glashütten. Zimmer im Kosta Boda Art Hotel sind über verschiedene Online-Hotel-Dienste sowie direkt über das Hotel bereits buchbar. Einen virtuellen Eindruck des Hotels gibt es unter  kostabodaarthotel.se (zurzeit nur Schwedisch).  

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden