Dienstag, 26. Mai 2009

STF hat 15 neue Jugendherbergen im Programm

Die schwedische Tourismusvereinigung STF (Svenska Turistföreningen) startet mit 15 neuen – und bisweilen außergewöhnlichen – Unterkünften in die Sommersaison. Dabei entsprechen die so genannten Vandrarhem (Wandererheime) meist schon lange nicht mehr dem verstaubten Bild einer Jugendherberge. Sie richten sich mit guter Ausstattung und bevorzugten Lagen mittlerweile auch an Familien und Reisende, die ein wenig auf ihr Budget achten möchten. So bieten auch die 15 neuen Hostels etwas für jeden Geschmack:
Im  STF Vandrarhem Vilhelmina/Kyrkstaden in Lappland wohnen die Gäste beispielsweise in einer traditionellen „Kirchenhütte“ im Kirchendorf Vilhelmina. Als Kirchendorf (schwed.: kyrkstad) wird in Nord- und Mittelschweden eine Ansammlung von Hütten, Ställen und Vorratshäusern um eine Kirche herum bezeichnet, die früher bei Kirchenbesuchen benutzt wurden. Auch das Vandrarhem Luleå bietet diese Art der Unterkunft an – es ist das einzige Wohnhaus innerhalb der Weltkulturerbestätte Gammelstads Kyrkstad. Die neuen Unterkünfte in Riksgränsen (Lappland) und Edsåsdalen (Jämtland) eignen sich wiederum perfekt für Skisportler im Winter und Wanderer oder andere Outdoor-Enthusiasten im Sommer.
Im Vandrarhem Hammarstrand/Lergodset in Jämtland wohnen die Reisenden in unmittelbarer Nähe des einzigartigen thailändischen Pavillons, dem einzigen seiner Art außerhalb Thailands, und auf der Ostseeinsel Gotland warten gleich drei neue Hostels darauf, entdeckt zu werden – wahlweise in der Nähe von kilometerlangen Sandstränden oder an der beeindruckenden Felsküste im Norden des Eilands. In Östergötland können die Urlauber zwischen dem Leben im Schärengarten in Arkösund und dem „städtischen Treiben“ von Ödeshög wählen. In Westschweden bietet das Vandrarhem Ljungskile das größte Kajakcenter des Landes, während das Vandrarhem Tylebäck nur einen Steinwurf entfernt liegt von Tylösands mondänen Sandstränden und Golfplätzen. Nicht weit zum nächsten Golfplatz ist es auch vom neuen Hostel in Alingsås, während das Vandrarhem Arboga mit seinem herrlichen Kachelofen zentral im mittelalterlichen Stadtkern von Arboga liegt. Das Vandrarhem Härnösand/Snibben im Landstrich Höga Kusten setzt hingegen auf Naturerlebnisse und bietet u. a. Elchsafaris an. 
STF betreibt in Schweden nun insgesamt 320 Vandrarhem, die über das ganze Land verteilt sind. Es werden sowohl Einzel- und Doppelzimmer als auch Familien- und Mehrbettzimmer angeboten. Die meisten Hostels sind ganzjährig geöffnet. svenskaturistforeningen.se

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden