Dienstag, 1. Juni 2010

200 Jahre Bernadotte: Örebro feiert die Bernadotte-Dynastie

Die mittelschwedische Stadt Örebro ehrt in diesem Jahr die Bernadotte-Dynastie auf mehrfache Weise. Schließlich ist es 2010 genau 200 Jahre her, seit der schwedische Reichstag den Franzosen Jean Baptiste Bernadotte in Örebro zum schwedischen Thronfolger wählte und somit das heutige schwedische Königsgeschlecht begründete. So wurde bereits Mitte Mai 2010 im Örebro Länsmuseum eine Ausstellung zum Thema Bernadotte und Örebro 1810 unter dem Titel „Folkets väl - Folkets val?“ (Das Wohl des Volkes – die Wahl des Volkes?) eingeweiht. Sie beschäftigt sich mit den Geschehnissen im Jahr 1810 in Örebro und gibt noch bis zum 16. Januar 2011 unter anderem Antworten auf die Fragen, was während der Wahl vor sich ging, welche Auswirkungen sie auf das Volk in Örebro hatte und warum die Wahl überhaupt in Örebro stattfand. Am 2. Juni 2010 wird im Örebro Länsmuseum zudem eine Ausstellung über die Designproduktion von Sigvard Bernadotte (1907–2002) sowie eine Auswahl des Designs aus der Hand von Prinz Carl Philip eröffnet. Sigvard Bernadotte war der zweite Sohn des schwedischen Königs Gustav VI. Adolf und Kronprinzessin Margareta  und ein international bekannter Designer – der erste europäische Designer, der in das American Designers Institute (ADI) gewählt wurde. Die Ausstellung zweigt Kostproben seiner Arbeiten aus den Bereichen Silber und Zinn, Büroapparaturen, die bekannte Schale „Margrete“, den Dosenöffner „Röda Clara“ sowie andere bekannte Haushaltsprodukte. Die Ausstellung ist vom 3. Juni bis zum 19. September 2010 für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt zum Örebro Länsmuseum kostet SEK 50 (ca. 5,20 Euro), Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre erhalten kostenfreien Zugang. Am 21. August 2010 wird in der Stadt Örebro zur Feier des 200. Jahrestages der Bernadotte-Wahl zudem ein großes Volksfest mit Live-Konzerten veranstaltet werden, bei dem auch die Königliche Familie selbst nicht fehlen wird. Weitere Informationen zum Jubiläumsjahr 2010 in Örebro gibt es unter orebro2010.se.

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden