Dienstag, 13. April 2010

Göteborg mit neuer Touristenattraktion: Gemütliche Stadtrundfahrt mit dem Sightseeing-Zug Stinsen

Am 30. April 2010 feiert in Göteborg eine neue Touristenattraktion seine Premiere: Dann lädt der historisch anmutende Sightseeing-Zug Stinsen erstmals zu einer gemütlichen Stadtrundfahrt durch die westschwedische Metropole ein. Bis zum 3. Oktober können die Besucher der Stadt die Attraktionen Göteborgs dann im gemütlichen Tempo von 30 km/h genießen. Eine Rundfahrt dauert etwa 35 Minuten und führt vom Gustaf Adolfs Torg durch verschiedene Stadtteile – vorbei an den so genannten Kronhusbodarna, dem Riesenrad „Hjulet“, der Oper und dem Freizeithafen Lilla Bommen weiter zum schwimmenden Museum „Maritiman“ und dem Casino Cosmopol bis hin zu den berühmten Markthallen der „Feskekörka“. Zurück Richtung Gustav Adolfs Torg geht es dann entlang des Rosenlundkanals, über die Shoppingmeile der Magasinsgatan und vorbei am historischen Gebäude der Schwedischen Ostindischen Kompanie. Wer zwischendurch eine Pause einlegen und sich etwas genauer umsehen möchte, hat hierzu sowohl am „Hjulet“ als auch an der „Feskekörka“ die Gelegenheit. Denn alle 30 Minuten kommt hier ein neuer Zug vorbei, auf den die Gäste mit ihrem drei Stunden gültigen Ticket „aufspringen“ können. Eine Rundreise mit dem Stinsen-Zug kostet für Erwachsene SEK 90 (ca. 9,30 Euro)und für Kinder zwischen sechs und 16 Jahren SEK 60 (ca. 6,20 Euro). Kinder unter sechs Jahren fahren gratis mit. Ein Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder beläuft sich auf SEK 275 (ca. 28,40 Euro). Im letzten Waggon des Stinsen befindet sich ein barrierefreier Zustieg und ein Platz für Rollstuhlfahrer samt Begleiter, wobei der Begleiter kostenlos mitfährt. Für Inhaber eines Göteborg Passes ist die Fahrt mit dem Stinsen inklusive. Die Stadtrundfahrten erfolgen generell in schwedischer und englischer Sprache. Zu bestimmten Zeiten werden auch deutsche Führungen angeboten. In der Hauptsaison zwischen dem 28. Juni und dem 8. August verkehren die Züge von 10:00 bis 21:00 Uhr im 20-Minuten-Takt. In der Vor- und Nachsaison fährt der Stinsen meist im 30- Minuten-Takt und abends bis 18:00 oder 19:00 Uhr. Die genauen Saisonzeiten sind über die Göteborger Touristeninformation oder an der Haltestelle am Gustav Adolfs Torg erhältlich. goteborg.com

PR Manager Deutschland:

Sabine Klautzsch

sabine.klautzsch@visitsweden.com

Tel.: 040 - 3255 1320

Michaelisstraße 22

20459 Hamburg

A part of the official gateway to Sweden