Die 10 Lieblingsorte der Schwedenurlauber

Quirliges Stadtleben oder verträumtes Hinterland, Museum oder Erlebnispark, Oper oder Naturschauspiel – Urlaub in Schweden ist so vielseitig, dass wirklich für jeden etwas dabei ist. Welche Orte die beliebtesten sind und was man hier gesehen und erlebt haben muss, haben Schwedenfans jetzt im Internet auf Tripadvisor entschieden.

  • View over Riddarholmen in Stockholm
  • The archipelgo in West Sweden
  • Visby on Gotland
  • Western harbour in Malmö
  • Ystad in Skåne
  • Halmstad in Halland
  • Dog sledding in Swedish Lapland
  • Uppsala Cathedral
  • Dunkers kulturhus, art gallery in Helsingborg
  • The work museum in Norrköping

View over Riddarholmen in Stockholm

Was macht man, wenn man Tipps für seinen anstehenden Urlaub braucht? Ganz klar: Man fragt jemanden, der das Wunschziel schon einmal bereist hat. Noch besser: Man fragt ganz viele! Online-Communities, Reise- und Bewertungsforen sind die ideale Plattform für Weltenbummler und ihren Erfahrungsaustausch.

Die aktuell größte, in 38 Ländern verfügbare Reise-Community „TripAdvisor“ verzeichnet rund 260 Millionen Besucher jeden Monat und sammelt Erfahrungsberichte und Meinungen zu mehr als 3,7 Millionen Unterkünften, Restaurants und Attraktionen rund um den Globus. Kein Wunder, dass auch Schweden als Urlaubsland vertreten ist und viel umschwärmt wird. Auf der Suche nach den beliebtesten Orten des Landes hat TripAdvisor nun eine Top 10 ausgewertet. Man lese, staune und merke – denn der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Platz 1: Stockholm

Schwedens Hauptstadt ist ein Muss für alle Schwedenreisende, findet die Community. Die Kombination aus historischem Charme und modernen Attraktionen schafft hier den besonderen Reiz. Die drei beliebtesten Plätze der Stadt:

· Das maritime Vasa Museum
· Der Stadtnationalpark Djurgården im Herzen Stockholms
· Das Fotografiemuseum Fotografiska

Platz 2: Göteborg

Als zweitgrößte Stadt Schwedens belegt das facettenreiche Göteborg den zweiten Platz im Ranking. Vor allem Kultur, von der Oper bis zum jährlichen Heavymetal-Festival, wird hier geboten. Mehr für die Augen, als für die Ohren, gibt es bei den drei beliebtesten Attraktionen:
· Das südliche Schären-Archipel von Göteborg 
· Der Botanische Garten
· Das Volvo-Museum

Platz 3: Visby

Visby, die Mittelalterstadt auf der Ostseeinsel Gotland, belegt den dritten Platz. Besonders zu empfehlen:
· Das Landesmuseum „Gotlands Fornsal“
· Die Ruine der Kirche St. Nikolai
· Der Botanische Garten

Platz 4: Malmö

Bekannt für ihre Universitäten, ist Malmö eine recht junge Stadt. Neben den zahlreichen Studenten, die man hier sieht, sollte man sich auch dies hier nicht entgehen lassen:
· Der kleine Markt („Lilla Torg“)
· Die Öresundbrücke
· Der grüne „Kungsparken“ (Königspark)

Platz 5: Ystad

Das charmante Ystad an der Südküste des Landes ist der Liebling der schwedischen Filmindustrie und bietet beeindruckende mittelalterliche Sehenswürdigkeiten. Besonders empfehlenswert:
· Die steinerne Attraktion „Ales Stenar”  
· Die Sankt-Marien-Kirche
· Der Tierpark 

Platz 6: Halmstad

Zwischen Malmö und Göteborg, an der Mündung des Flusses Nissan, kann man vor allem hervorragend baden und golfen. Aber auch Kultur gibt’s hier zu sehen. Die Tipps der TridAdvisor- Nutzer:
· Der Tylösand Strand
· Der Ort „Galgberget“
· Das Spaßbad „Halmstad Arena Bad“

Platz 7: Kiruna

In Kiruna erleben Sie Abenteuer in der Natur oder in der Stadt – im Juni und Juli dank der Mitternachtssonne sogar rund um die Uhr im Hellen. An diesen Attraktionen kommen Sie nicht vorbei:
· Eine Hundeschlittentour durch den Schnee
· Die weltweit größte unterirdische Eisenerzgrube
· Die Kirche von Kiruna

Platz 8: Uppsala

Was für deutsche Ohren klingt, wie ein Missgeschick, ist Schwedens viertgrößte Stadt und Platz 8 der beliebtesten Orte des Landes. Absolut sehenswert sind hier:
· Der Dom zu Uppsala
· Das Museum „Gustavianum“ mit Dauerausstellung zur Geschichte der Universität Uppsala
· Der Botanische Garten von Uppsala

Platz 9: Helsingborg

Helsingborg ist nach Malmö die zweitgrößte Stadt Skånes und besitzt auch den zweitgrößten Hafen des Landes. Neben frischer Seeluft und leckerem Fisch bekommt man hier noch mehr geboten. Z. B.:
· Das Schloss Sofiero
· Das Erlebniszentrum „Tropikariet“ mit vielen heimischen und exotischen Tieren
· Das authentische schwedische Café-Restaurant „Ebbas Fik“

Platz 10: Norrköping

Wer das „Manchester von Schweden“, wie Norrköping aufgrund seiner historischen Rolle für die Papier- und Textilindustrie genannt wird, besucht, hat hinterher eine ganze Menge zu berichten. Die besten Orte, um Wissen aufzusaugen und zu staunen:
· Das „Visualization Center C“ mit vielen spannenden Installationen und Ausstellungen
· Das „Stadsmuseum“ mit interessanten Einblicken in die Geschichte von Norrköping
· Das Museum der Arbeit

Mosebacke at Södermalm in Stockholm

Stockholm

Sagenhaftes, superschönes Stockholm.

Gothenburg harbour

Göteborg

Go, go Göteborg! Schwedens kulinarischer Hotspot und das Tor zu Schwedens fantastischer Westküste.

Visby on Gotland

Gotland

Die Insel Gotland liegt vor der Südostküste Schwedens in der Ostsee.  Entdecken Sie Gotlands exotische und einzigartige Natur, die mittelalterliche Stadt Visby mit ihrer Stadtmauer und die vielen Veranstaltungen und Festivals, die das ganze Jahr über auf der Insel stattfinden.

Western harbour in Malmö

Malmö

Malmö ist die Stadt, die Sie in Südschweden unbedingt besuchen müssen. Kosmopolitisch und angenehm überschaubar ist Malmö mit neuen, nachhaltigen Vierteln wie Westhafen und einer faszinierenden Architektur wie dem Turning Torso als moderne Monopole ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt.

Stortorget in Ystad, Skåne

Wallanders Ystad

Egal, ob Sie ein Wallander-Fan sind oder nicht: Ystad wird Ihnen gefallen. Das Städtchen an der schwedischen Südküste und dessen Umgebung sind der Schauplatz der schwedischen und britischen Versionen von Henning Mankells Wallander-Romanen, -Spielfilmen und -Fernsehserien über den grantigen Kriminalkommissar.

Rapadalen in Sarek, Swedish Lapland

Schwedisch Lappland

Gigantisch, majestätisch, endlose Weiten, fantastische Landschaft und Europas letzte Wildnis.

Uppsala Cathedral

Uppsala & Sigtuna

Schon einmal einen Grabhügel aus der Wikingerzeit gesehen? Oder von Carl von Linné gehört? Wussten Sie, dass das historische Uppsala Schwedens viertgrößte Stadt ist? Oder dass Sigtuna Schwedens erste offizielle Stadt war? Nun, nachdem Sie das jetzt wissen, können Sie getrost nach Uppsala und Sigtuna reisen und mit dem schwedischen Mittelalter auf Tuchfühlung gehen.

Glimmingehus, a medieval manor in Skåne

Skåne – erliegen Sie seinem südlichen Charme

Fruchtbares Ackerland, Feinschmecker und einen Outdoor-Lebensstil mit jeder Menge Kunst und Kultur.

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden