Liseberg baut großes Kaninchenland für Kinder

Der Göteborger Vergnügungspark Liseberg wird in diesem Jahr 90 Jahre alt, und beschenkt werden die Kinder! Ein Teil des bisherigen Kinderbereichs wird zum Kaninchenland – ein eigenes Kaninchenuniversum von 10.000 m² Größe mitten im Herzen von Liseberg, in dem die Kinder die Kaninchen besuchen und streicheln können. Damit kommt dem Maskottchen des  beliebten Freizeitparks eine neue Bedeutung zu.

  • Family vacation in Gothenburg

Family vacation in Gothenburg

Das ist aber noch nicht alles. Denn neben den neuen Attraktionen im Kaninchenland wird das alte Kaninchenhaus zu einem großen Spielplatz umgebaut. Kein gewöhnlicher Spielplatz, sondern einer, den sich eigentlich nur die Lisebergkaninchen ausgedacht haben können.  In der Nachbarschaft des Kaninchenlandes gibt es zudem ein neues Picknickgelände für all jene Gäste, die ihr eigenes Essen mitbringen möchten. Für alle anderen wird ein neues Familienrestaurant mit drei Einheiten errichtet: ein Burger King mit 250 Sitzplätzen, ein eigens für die Kaninchen errichtetes Pfannkuchenrestaurant und ein Sandwichrestaurant für all die Gäste, die eine etwas gesündere Alternative bevorzugen.

Der 90. Geburtstag wird mit der größten Investition in der Geschichte des Parks gefeiert. Insgesamt werden fast 200 Mio. SEK investiert, wovon insbesondere die Kinder profitieren werden. Generell wird der bisherige Kinderbereich modernisiert und mit sieben neuen Attraktionen, gastronomischen Angeboten, Geschäften, Glücksrad und Spielen erweitert. Dazu zählen die Fahrgeschäfte Farfars Bil (Opas Auto), Cyklonen, ein Mini Free Fall, Riesenrad, eine Mini-Achterbahn sowie ein Flugzeug- und Ballonkarussell. Außerdem entsteht am Hafen von Liseberg ein neuer Westküstenbereich.

Das Kaninchenland feiert am 27. April 2013 seine Premiere – genau an dem Tag, wenn Liseberg in seine 90. Saison startet.

The art museum in Gothenburg

Kultur in Göteborg

Göteborg – die zweite Stadt Schwedens? Aber bitteschön nicht, wenn es um Kultur, Musik, Livekonzerte, Festivals, Ausstellungen und Seminare geht. In Göteborg gibt es immer etwas, das einen Besuch wert ist. Und wie sieht es mit der Essenskultur aus? Göteborgs Restaurants glitzern im Schein ihrer Michelin-Sterne und anderer Auszeichnungen, außerdem ist die Stadt das Tor zu Schwedens fantastischer Westküste und deren berühmten, köstlichen Hummern und Austern.

Gunnebo Castle and Gardens

Historische Stätten in Göteborg

Die durch und durch moderne Hightech-Stadt Göteborg ist eine einzigartig kompakte und geordnete Mischung aus holländischer Städteplanung des 17. Jahrhunderts und dem maritimen Erbe der Stadt.

The Botanical Garden in Gothenburg

Natur in Göteborg

Wenn Sie den Sehenswürdigkeiten, dem Lärm, den Geschäften und den hervorragenden Restaurants der Stadt für einen Moment den Rücken kehren möchten, besuchen Sie die wilden, wundervollen Parks der Stadt oder machen Sie einen Ausflug mit der Fähre zu den nahegelegenen Inselgruppen der Westküste, die vor Göteborgs Türschwelle liegen.

Insane, a new attraction at Gröna Lund, Stockholm

Themen- und Vergnügungsparks

Sind Sie mit Ihren Kindern in Schweden unterwegs und haben Sie das ewige „Mama, ich will mir keine Geschäfte mehr ansehen“ oder „Papa, müssen wir schon wieder Angeln gehen?“ satt? Dann sollten Sie sich über die schwedischen Vergnügungs- und Themenparks informieren, die dieses Problem ein für alle Mal lösen können.

Liseberg ist vom 29. Mai bis 18. August 2013 täglich geöffnet, im Mai und September nur an bestimmten Tagen. Die Sommersaison 2013 endet am 7. Oktober. 

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden