Essen leuchtet schwedisch

Essen, selber Kulturhauptstadt 2010, feiert und würdigt die Stadt in diesem Herbst Schweden und Umeå, das nächstes Jahr Kulturhauptstadt Europas sein wird.

  • Umeå displayed in Essen
  • Umeå will be displayed in Essen in autumn
  • Sweden in Essen
  • Sweden in Essen

Umeå displayed in Essen

Essen war stolz, als Teil des Ruhrgebietes den Titel der Kulturhauptstadt Europas 2010 zu tragen. In diesem Herbst feiert und würdigt die Stadt ihre Nachfolgerin: nämlich Schweden und Umeå, das nächstes Jahr Kulturhauptstadt Europas sein wird. Bei den Essener Lichtwochen erstrahlt die Essener Innenstadt mit acht Themenbildern aus Kultur, Architektur und Geschichte Schwedens und baut so eine europäische Verbindung von alter zu neuer Kulturhauptstadt.

Die 64. Essener Lichtwochen dauern vom 27. Oktober 2013 bis 4. Januar 2014. Die Lichtbilder stammen von Michael Coenen, dem Grafiker der veranstaltenden Essen Marketing GmbH. Was auch zu Schweden passt sind die Bemühungen zur Nachhaltigkeit: Erstmalig bestehen alle Themen- und Standardbilder aus klimaschonenden LED-Lichtschläuchen. Darüber hinaus ist die leuchtende Großveranstaltung in diesem Jahr zum ersten Mal komplett emissionsfrei, da der Strom aus deutscher Wasserkraft und somit aus regenerativen Energiequellen gewonnen wird.

Welch eine strahlende Idee...

Umeå – European Capital of Culture 2014

Umeå – Europäische Kulturhauptstadt 2014

Das Wichtigste zuerst: Die Einwohner sagen Ü-me-jo, denn das A mit dem Kringel wird wie O ausgesprochen. Aber keine Panik, wenn Sie sich den Namen ein paar Dutzend Male vorgesagt haben, klingen Sie garantiert wie ein echter Nordschwede!

Umeå, Northern Sweden

Umeå - Kulturhauptstadt Europas 2014

Umeå wird Einzigartiges aus Nordschweden präsentieren und auch zeigen, was man mit anderen Regionen Europas gemeinsam hat. Das Kulturhauptstadtprogramm 2014 ist durch die acht Jahreszeiten der Samen geprägt.

Die 64. Essener Lichtwochen finden vom 27. Oktober 2013 bis zum 4. Januar 2014 statt. Mehr Infos auf www.essen-lichtwochen.de . Veranstalter ist die Essen Marketing GmbH.

Schweden zu Gast im Red Dot Design Museum
Die Sonderausstellung „Sweden at its best“ ist ein weitere Anlass, Schweden ist Essen nachzuspüren. Zu sehen sind von Sonntag, den 27. Oktober 2013 bis zum 5. Januar 2014 formschöne Produkte aus dem hohen Norden, die das gestalterische Können der skandinavischen Nation dokumentieren.
Zum Red Dot Design Museum

Werbung:

A part of the official gateway to Sweden